Kataraktchirurgie

Schmerzfrei und effektiv – OP-Methoden bei Grauem Star

Eine medikamentöse Behandlung für den Grauen Star gibt es leider nicht. Deshalb ist der Graue Star eine der am Häufigsten operativ behandelten Erkrankungen. In unserer Praxis führen wir Katarakt-Operationen durch. Unser Ziel ist es, die trübe Linse zu entfernen und durch eine Hightech-Kunstlinse zu ersetzen. Die neue Linse besitzt die Brechkraft, die Sie sich wünschen.

Alle Operationen führen wir völlig schmerzfrei und unter ständiger Überwachung des Anästhesisten ambulant durch. Sofern Sie es wünschen, bieten wir Ihnen den Eingriff auch als stationäre Operation mit Vollnarkose an.

Lassen Sie sich von uns über die Katarakt-Chirurgie mit Ihren vielfältigen Möglichkeiten und Chancen informieren, von Standardkatarakt- bis zu hochspezialisierten Katarakt-OPs mit z.B. bifokalen sowie trifokalen Zeiss® Linsenimplantaten für eine postoperative Brillenunabhängigkeit.